Das Curriculum des Masterstudiums Politische Bildung gibt es hier.

 

Pflichtmodul Erziehungswissenschaft
UE: Demokratie lehren und lernen (2 SSt., 3 Credits). Oder alternativ: UE Unterrichtsmethoden / Erwachsenendidaktik (2 SSt., 3 Credits)
SE: Bildungssysteme und Gesellschaft (2 SSt., 3 Credits)

Wahlmodul Grundlagen der Didaktik
UE: Einführung in die Didaktik (4 ECTS, 2 SSt)

 

Inhalte der einzelnen Lehrveranstaltungen

In der Einführung in die Didaktik lernen Studierende Ziele, Inhalte, Methoden und Medien des Unterrichts (in Schule und Erwachsenenbildung) begründet auszuwählen und für Lernende Lernumgebungen herzustellen, die aktives Lernen ermöglichen.

Demokratie lehren und lernen. Was sind demokratische Institutionen und Handlungsformen, und wie lassen sie sich systematisch vermitteln? So lauten die Kernfragen, die in diesem Seminar mit einer Mischung aus praktischen Übungen und theoretischen Analysen bearbeitet werden.
Alternativ: Unterrichtsmethoden/Erwachsenendidaktik. Hier werden in handlungsorientierter Form verschiedene erwachsenendidaktische Lernmethoden erprobt und in Hinblick auf Potenziale und Einsatzbereiche analysiert.

Im Seminar Bildungssysteme und Gesellschaft setzen sich Studierende mit der gesellschaftlichen Funktion, der Steuerung und der Wirkung von Bildungssystemen in Österreich und in anderen Ländern auseinander. Auf der Basis von Literaturstudien und/oder empirischen Recherchen wird eine qualifizierte Seminararbeit verfasst.