Literaturliste mündliche Diplomprüfung als PDF

Der mündliche Teil der 2. Diplomprüfung erfolgt als Vertiefungsprüfung. Prüfer bei der mündlichen Diplomprüfung ist O.Prof. Dr. Herbert Altrichter. Als Prüfungsstoff ist je ein Werk aus den folgenden Bereichen zu wählen.

 

Literatur Bereich 1: Unterricht gestalten und soziale Beziehungen fördern

Altrichter, H. & Posch, P. (2007). Lehrerinnen und Lehrer erforschen ihren Unterricht. Unterrichtsentwicklung und Unterrichtsevaluation durch Aktionsforschung. 4. Auflage. Klinkhardt: Bad Heilbrunn

Eder, F. (1996). Schul- und Klassenklima. Innsbruck: StudienVerlag.

Helmke, A. (2015). Unterrichtsqualität und Lehrerprofessionalität. 6. Auflage. Seelze: Klett-Kallmeyer.

Kounin, J.S. (2006). Techniken der Klassenführung. 2. Auflage. Münster: Waxmann.

Meyer, H. (2014). Was ist guter Unterricht? 10. Auflage. Berlin: Cornelsen Scriptor.

Meyer, H. (neueste Auflage). Unterrichtsmethoden, Band 1 + 2. Berlin: Cornelsen Scriptor.

 

Literatur Bereich 2: Theorie der Schule und Bildung, Schulentwicklung und aktuelle Probleme der Schulsysteme

Altrichter, H. & Helm, Ch. (Hrsg.) (2011). Akteure & Instrumente der Schulentwicklung. Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren.

Altrichter, H. & Maag Merki, K. (Hrsg.) (2016). Handbuch Neue Steuerung im Schulsystem. 2. Auflage. Wiesbaden: Verlag für Sozialwissenschaften.

Fend, H. (2008). Neue Theorie der Schule. 2. Auflage. Wiesbaden: Verlag für Sozialwissenschaften.

Klafki, W. (2007). Neue Studien zur Bildungstheorie und Didaktik. 6. Auflage. Weinheim: Beltz.

Rolff, H.-G. (1995). Wandel durch Selbstorganisation. Weinheim: Juventa.

Specht, W. (Hrsg.) (2009). Nationaler Bildungsbericht. Österreich. Band 2: Fokussierte Analysen bildungspolitischer Schwerpunktthemen. Leykam: Graz 2009.

Die angegebene Literatur ist in der Bibiothek des Instituts für Pädagogik und Psychologie (K 140 B) und in der Hauptbibliothek der JKU erhältlich.