Abgeschlossene Projekte

Forschendes Lernen in der Lehrerbildung

Projektbearbeitung Ulrike Prexl-Krausz Überregionaler Forschungsverbund. Koordination durch das Hochschuldidaktische Zentrum der Universität Dortmund und die Fakultät für Erziehungswissenschaft der Universität Bielefeld Dauer 2006 – 2008 und 2009 – 2011 Kurzbeschreibung Mit der Einführung des Forschenden Lernens in einem Lehramtstudium sollen Studierende von Beginn an Kompetenzen erwerben, im Studium und auch danach eigene kleine empirische Untersuchungen [...]
DETAIL

Geschlechteraspekte in der schulischen Leistungsbewertung mit dem Fokus auf den mathematisch – naturwissenschaftlichen Bereich

Projektbearbeitung Herbert Altrichter Gertrud Nagy Dauer 4.1.2010 – 31.7.2010 Kurzbeschreibung Die gesetzlichen Grundlagen für eine faire und lernfördernde Leistungsbeurteilung, die Beschreibung der Bildungsziele für „Natur und Technik“ als wesentliche Bestandteile der Allgemeinbildung sowie der Grundsatzerlass zur Berücksichtigung von Geschlechteraspekten im schulischen Kontext als Unterrichtsprinzip, überdies verankert als österreichische Verpflichtung zu Gender Mainstreaming, sind Ausgangspunkte zur [...]
DETAIL

Projekt zur Weiterentwicklung von Individualisierung und Differenzierung in BMHS (COOL_ID) – Entwicklung eines strategischen Konzeptes

Projektbearbeitung Herbert Altrichter Barbara Wimmer Kooperation mit Impulszentrum COOL (BHAK Steyr, Mag. Georg Neuhauser, Mag. Helga Wittwer), Institut für Inklusive Pädagogik, Interkulturelle Pädagogik, Innovative Lehr- und Lernkultur (Pädagogische Hochschule OÖ, Prof. Dr. Ewald Feyerer), Institut für Lehrerinnen- und Lehrer-Bildung (Universität Salzburg , Prof. Dr. Franz Hofmann) Dauer 1.2.2010 – 31.1.2011 Kurzbeschreibung Individualisierung und Begabungsförderung sind [...]
DETAIL

Umsetzungsanalyse des Konzeptes HAS Neu Bregenz – eine Schule mit ganztägigem Unterricht

Projektbearbeitung Herbert Altrichter Christoph Helm Barbara Kallinger Dauer 1.2.2010 – 1.12.2010 Kurzbeschreibung Seit dem Schuljahr 2007/2008 wird ein Konzept einer Handelsschule NEU – parallel zu einer weiter bestehenden Normalform der HASch in der BHAK Bregenz umgesetzt, das durch flgenden Merkmale gekennzeichnet ist: • Ganztagsschule • Verstärkter Einsatz von schüleraktivierenden Unterrichtsformen (Freiarbeit, offenes Lernen, ausgewogener Einsatz [...]
DETAIL

Schulentwicklung durch Schulprofilierung?

Projektbearbeitung Herbert Altrichter Martin Heinrich Birgit Mitterhumer Ulrike Prexl-Kraus Kooperation mit der Pädagogischen Akademie des Bundes in Oberösterreich (Prof. Dr. Ewald Feyerer, Prof. Mag. Dr. Erwin Gierlinger, Dipl.-Päd. Eva Prammer-Semmler, Prof. Dr. Katharina Soukup-Altrichter) Dauer 2006 – 2008 Kurzbeschreibung „Schulprofilierung“ ist ein wesentliches Instrument und Ergebnis der Politik der Schulautonomisierung, die seit 1993/94 als erste [...]
DETAIL

Linzer Elternbefragung 2008

Projektbearbeitung Herbert Altrichter Johann Bacher Martina Beham-Rabanser Gertrud Nagy Daniela Wetzelhütter Dauer 2007 – 2008 • Kurzbeschreibung (in der Regel etwa eine ½ Seite) Mit der Linzer Elternbefragung sollten folgende Fragestellungen beantwortet werden: • Wie wirkt der Besuch eines städtischen Kindergartens auf den Schulerfolg? • Welche Auswirkungen hat die Auflösung der Schulsprengel im Schuljahr 2007/2008? [...]
DETAIL

SchülerInnen Online-Panel – StudentOnlinePanel

Projektleitung: Herbert Altrichter Abgeschlossen 2010. Im Oktober startete das neue Projekt „SchülerInnen Online-Panel“. In Zusammenarbeit mit WissenschaftlerInnen der Johannes Kepler Universität Linz bauen SchülerInnen der Bundeshandelsakademien Linz-Auhof und Steyr ein SchülerInnenOnline-Panel auf. Ziele dieses Projektes sind Konzeption, Aufbau und Erprobung eines österreichischen Online Panels, mit dem schülerbezogene Untersuchungen durchgeführt werden können. Diese neuartige Infrastruktur für [...]
DETAIL

Abteilung für Bildungsforschung
Altenberger Straße 69, A-4040 Linz-Auhof Österreich
Telefon: +43 (0) 732 24 68 / 7240 | Fax: +43 (0) 732 24 68 7280

Öffnungszeiten Sekretariat
Mo - Do 8.00 - 15.30 Uhr
Fr 8.00 - 12.00 Uhr