‘Forschung’

Evaluation der Neuen Mittelschule – Zusammenfassung

04. März 2015 Von: " " " " Kategorie: Forschung, Presseecho Kommentare deaktiviert für Evaluation der Neuen Mittelschule – Zusammenfassung

Die Studie „Evaluation der Neuen Mittelschule“ wurde zu gleichen Teilen von einem Konsortium der Johannes Kepler Universität Linz (Leitung: Univ.-Prof. Dr. Herbert Altrichter, Univ.-Prof. Dr. Johann Bacher) und der Universität Salzburg (Leitung: Univ.-Prof. Dr. Ferdinand Eder) durchgeführt. Von Seiten der JKU waren an der inhaltlichen Ausarbeitung die KollegInnen Dr. Christoph Helm, Mag. David Kemethofer, Maja Pocrnja und Prof. Dr. Herbert Altrichter (Institut für Pädagogik und Psychologie) sowie Prof. Dr. Johann Bacher und Mag. Heinz Leitgöb (Institut für Soziologie) beteiligt. In der Studie beantwortet das Forschungsteam heikle Fragen zur Umsetzung der Neuen Mittelschule, die in der Öffentlichkeit oft sehr kontrovers diskutiert werden, mit fortgeschrittenen wissenschaftlichen Methoden.

Die offizielle Zusammenfassung der Projektergebnisse hier zum Download: Evaluation der Neuen Mittelschule (NMS). Befunde aus den Anfangskohorten (pdf-Datei 570 MB).

Presseberichte

Diskussion

Was ist problematisch an der Zweigliedrigkeit?
„Riesenklatsche für Gesamtschule in Österreich“